Vielfalt erleben an der St. Walburga-Hauptschule

Arbeit und Schulkultur kennenlernen am Tag der offenen Tür

Meschede. Der Tag der offenen Tür an der St. Walburga-Hauptschule in Meschede findet am Samstag, den 22. Januar   in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr statt.

Herzlich eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen mit ihren Eltern.

Nach dem Empfang im Eingangsbereich der Schule (bitte mit tagesaktuellem Test) erhalten die Eltern ausführliche Informationen über das Leitbild der Schule, die Grundlage allen pädagogischen Handelns und über das Unterrichtsangebot. Die Dinge, die den Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe erleichtern, gebündelt im Orientierungsstufenkonzept, stehen dabei selbstverständlich besonders im Fokus. Die Grundschülerinnen und -schüler nehmen in dieser Zeit am Unterricht der Klassen 5 und 6 teil.

So erhalten die Gäste Einblick in die Unterrichtsarbeit und die Schulkultur.

In der Pausenhalle lädt die Cafeteria der Schülergenossenschaft zum Verweilen ein.

Die Schulgemeinschaft der St. Walburga-Hauptschule freut sich auf viele interessierte Gäste!